Beim Fracking werden Milliarden Liter Wasser zusammen mit Sand und Tonnen von Chemikalien mit enorm hohem Druck ins Erdreich geschossen. Die Gesteinsschichten werden aufgesprengt, damit das darin enthaltene Gas frei wird.
 



zurück zur Übersicht

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Nitratalarm

Nitrat im Trinkwasser

Im Körper kann Nitrat durch Bakterien zu toxischem Nitrit (Nitrosamine) und N-Nitroso-Verbindungen umgewandelt werden. Diese Stoffe können Krebs auslösen. Bei Säuglingen kann es zu...Weiterlesen

Uran

Trinkwasser mit Uran belastet

Uran ist den meisten Menschen nur in Verbindung mit Atomkraft bekannt. Nur die wenigsten wissen: Das hochgiftige Metall ist auch im Trinkwasser! Vergiftung durch...Weiterlesen