Trinkwasser

Sämtliche Stoffwechselprozesse in unserem Körper haben direkt oder indirekt mit Wasser zu tun. Je reiner das Wasser ist, das wir zu uns nehmen, desto besser kann es die lebenswichtigen Funktionen im Organismus übernehmen. Es dient bei der Nährstoffaufnahme und Giftstoffausschwemmung als Transport- und Lösungsmittel. Ist das Wasser durch andere Stoffe beladen, kann es keine oder nur wenige Stoffe aufnehmen, um den Austausch in unserem Körper zu erfüllen. Lebenswichtige Mineralstoffe werden aus der Nahrung aufgenommen, nicht aus dem Wasser.

Daher ist nur mineralarmes und reines Wasser in der Lage, unseren Körper zu reinigen.

Kaffee

Kaffee2Sind Sie auch ein Kaffeeliebhaber? Dann gehören Sie zu den 75% der Deutschen, die diese Leidenschaft teilen.
Für perfekten Kaffeegenuss kommt es auf die Qualität der Bohne an. Richtig? Das stimmt natürlich, aber da Kaffee zu 98% aus Wasser besteht, ist dessen Qualität noch viel entscheidender.

Für das Gelingen eines perfekten Kaffees ist nicht nur der Härtegrad des Wassers entscheidend, sondern auch der Sauerstoff- und Mineralgehalt. Mit bela•aqua® schaffen Sie die ideale Grundlage für perfekten Kaffee. Denn durch die Umkehrosmose wird das Wasser enthärtet und von allen Schadstoffen befreit – somit kann sich das volle Aroma der Kaffeebohne entfalten.

Sie und Ihre Gäste werden das völlig neue Kaffee-Erlebnis lieben! Außerdem wird Ihre Kaffeemaschine nicht mehr verkalken und das Aroma nicht mehr beeinflussen.

Tee

TeevergleichHaben Sie sich schon einmal über den unansehnlichen Film auf der Oberfläche Ihres Tees gewundert? Diese „Teehaut“ entsteht, wenn die Gerbstoffe des Tees mit Magnesium- und Calciumionen des harten Wassers reagieren und an der Oberfläche ausgefällt werden. Dieser Film bildet nicht nur unschöne Ränder in der Tasse/Kanne, sondern sieht zudem einfach unappetitlich aus.

Für die Qualität des Tees sind nicht nur Verarbeitung, Anbauweise und Herkunft der Teepflanze entscheidend, sondern in erster Linie die Wasserbeschaffenheit. Damit sich beim Aufgießen das volle Teearoma entfalten kann, ist es von großer Bedeutung, dass weiches, sauerstoffreiches Wasser verwendet wird. bela•aqua® erfüllt hierfür die allerbesten Voraussetzungen, denn es ist frei von Kalk und anderen Schadstoffen, die den Teegeschmack und die -farbe negativ beeinflussen könnten.

Wer also auf Teehaut und bitteren Geschmack verzichten kann, sollte für die Teezubereitung unbedingt weiches Wasser mit niedrigem pH-Wert verwenden. Zudem schonen Sie mit bela•aqua® Ihren Wasserkocher – Kalkablagerungen waren gestern!

Eiswürfel

EiswuerfelHaben Sie sich schon einmal gefragt, warum die Eiswürfel, die Sie selbst herstellen nie so aussehen, wie in der Werbung? Warum wird das Wasser nach dem Einfrieren plötzlich so trüb, obwohl es doch klar aus der Leitung kam? Und wie definiert sich eigentlich ein perfekter Eiswürfel?

Das Geheimnis lautet: L-G-S! Luftfrei, Gasfrei und Salzfrei.
Durch keine andere Technik, als durch die Umkehrosmose wird das Wasser so optimal vorbereitet, dass perfekte klare Eiswürfel hergestellt werden können. Denn ist es einmal von Kalk und Schadstoffen befreit, friert es nicht nur kristallklar, sondern es schmilzt später im Getränk nicht allzu schnell dahin und verwässert somit nicht Ihren Cocktail etc.

Kochen

kochenBei der Zubereitung von Speisen ist die Verwendung von bela•aqua® sehr zu empfehlen. Denn durch seine absolute Reinheit ist das Wasser in der Lage, die vollen Aromen von Fleisch und Gemüse aufzunehmen und zu intensivieren. Egal ob Getränke, Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts oder Suppen – machen Sie aus jedem Gericht ein Gourmet-Erlebnis!
Verwenden Sie bela•aqua® zum Garen von Gemüse, so bleibt dieses knackig und behält seine intensive Farbe. Wer auf seine schlanke Linie achten will, kann zum Braten statt Öl einen Schuss bela•aqua® verwenden, denn dadurch werden Kalorien gespart und zusätzlich ein aromatischerer Geschmack erzielt. Auch Suppen und Salatdressings werden feiner und leichter durch die Zugabe von belaAQUA.

Babynahrung

BabyWelches Wasser verwenden Sie für die Zubereitung der Speisen für Ihren kleinen Liebling? Kaufen Sie teures Babywasser, verwenden Sie Mineralwasser oder nehmen Sie abgekochtes Leitungswasser?

Die gesündeste und kostengünstigste Alternative lautet bela•aqua®. Denn es garantiert ein absolut reines und gesundes Wasser für Ihr Baby – frei von jeglichen Schadstoffen, Schwermetallen, Keimen und Chemie.
Da die Trink- und Mineralwasserverordnung die für Babys verträglichen Höchstwerte von Schadstoffen überschreiten, ist es äußerst wichtig, ein reines und hochwertiges Wasser für die Babynahrung zu verwenden. Die zu hohen Werte von Nitrat, Blei, Kupfer etc. im Trinkwasser können wichtige Funktionen im Körper des Babys behindern und die kindliche Entwicklung maßgeblich beeinflussen – Infektionen oder Organ-Fehlfunktionen können die Folge sein.

Durch den Einsatz einer Umkehrosmose-Anlage können Sie bequem zu Hause Ihr Leitungswasser aufbereiten und bedenkenlos für Ihr Baby verwenden. Natürlich nicht nur für das Essen, sondern auch zum Trinken ist es geeignet.

Körperpflege

KosmetikDie Angebote der Kosmetikindustrie zur Hautreinigung, -pflege hat sich in den letzten 30 Jahren nahezu verfünffacht. Erst seit es dieses Überangebot von Produkten für die verschiedenen Hauttypen gibt, konnte man einen stetigen Allergiezuwachs beobachten. Immer mehr Menschen leiden an Hautreizungen, -rötungen, -unreinheiten oder trockener Haut.

Jeden Tag hat unser größtes Organ mit Umwelteinflüssen, wie Kälte, Hitze und den Verunreinigungen in der Luft zu kämpfen und muss wieder gereinigt werden. Dabei sind für ein gesundes Hautbild gar keine teuren Kosmetika nötig! Es genügt, einfach nur das richtige Wasser zu verwenden.

Am besten eignet sich hierfür bela•aqua®. Denn es ist frei von Kalk und jeglichen Verunreinigungen, die sich auf der Haut ablagern und die Poren verstopfen könnten.

Reines Wasser hilft dabei, saure Schlacken aus dem Unterhautgewebe über die Poren auszuschwemmen. Das Ergebnis: spürbar weiche und elastische Haut, die nicht austrocknet. Kühles Wasser regt außerdem die Zellen an.

Die Schönheit der Haut kommt aber auch von innen. Um Anzeichen der Hautalterung vorzubeugen und um gesundes und frisches Aussehen zu unterstützen, ist es wichtig dem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Ein Erwachsener benötigt mindestens 2,5 Liter am Tag. Zum Trinken empfiehlt sich selbstverständlich bela•aqua®, denn dieses entfernt optimal Schadstoffe aus dem Organismus und versorgt die Hautzellen von innen mit reichlich Feuchtigkeit. Ein ausgeglichener Wasserhaushalt ist die perfekte Grundlage für Ihre Haut. Auch bei der Zahnpflege hat sich bela•aqua® bewährt – eine spürbar glattere Oberfläche ist das Ergebnis.

Abnehmen

AbnehmenWenn von gesunder Ernährung gesprochen wird, ist meistens vom Essen die Rede. Dabei ist das Trinken mindestens genauso wichtig!

Für das Wohlbefinden, die körperliche und mentale Leistung ist das Trinken unverzichtbar. Ohne feste Nahrung könnte unser Körper bis zu 40 Tage auskommen, jedoch nur 3 Tage ohne Wasser und dennoch nimmt das Essen einen höheren Stellenwert ein.
All die Gifte, die wir mit der Nahrung aufnehmen, müssen von den Nieren wieder aus dem Blut gefiltert werden. Das funktioniert aber nur über das Transportmittel Wasser!
Im Schnitt trinkt ein Deutscher nur 1,5 Liter pro Tag, obwohl der Bedarf bei mindestens 2,5 – 3 Litern liegt. Denn nur mit ausreichend Flüssigkeit funktioniert unser Stoffwechsel. Steht den Nieren zu wenig Wasser zur Verfügung um die Gifte aus dem Körper zu schaffen, muss auch unser anderes Entgiftungsorgan die Leber „mithelfen“, welche eigentlich für den Fettstoffwechsel verantwortlich ist.
Das heißt im Klartext, wenn wir zu wenig trinken, verschlechtert sich automatisch unser Fettstoffwechsel und wir können nicht abnehmen. Zusätzlich sammeln sich nicht ausgeschiedene Gifte an, die zu Krankheiten führen können.
Wassermangel ist außerdem oft die Ursache für Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Daher sollten wir schon Trinken, bevor wir überhaupt Durst empfinden. Weiches, leicht bekömmliches Wasser eignet sich hierfür am besten. Damit Nahrungsgifte optimal aus dem Organismus entfernt werden können, ist es wichtig ein möglichst reines und mineralarmes Wasser zu sich zu nehmen. Denn Wasser arbeitet im Körper nicht durch das was es mitbringt, sondern durch das, was es mitnimmt!
Nur durch die Umkehrosmose gefiltertes Wasser kann den Körper optimal entschlacken und eingelagerte Schadstoffe und Gifte abtransportieren. Das trägt dazu bei, dass die Organe viel besser arbeiten können und nicht belastet werden.

Hilfreich bei Diäten:
Um Hunger effektiv zu stillen, bzw. Um Heißhungerattacken zu bekämpfen, empfiehlt es sich ein Glas reinstes bela•aqua® zu trinken. Es aktiviert die Ausschüttung des Hormons Motilin, welches ein Sättigungsgefühl hervorruft und den Stoffwechsel anregt. Dadurch steigt der eigene Energieumsatz, Kalorien werden verbrannt und Fett wird abgebaut.

Pflanzen

PlanzeHaben Sie in Ihren Tontöpfen schon einmal Kalkablagerungen entdeckt? Riecht die Erde in Ihren Kunststofftöpfen muffig oder säuerlich? Dann liegt es höchstwahrscheinlich daran, dass die Erde verkalkt ist.
Ein zu hoher Kalk-Gehalt in der Erde verhindert die Aufnahme wichtiger Nährstoffe, wie Mineralien und Eisen, durch die Wurzeln der Pflanze. Die Folge: Chlorose.

Eine weit verbreitete Krankheit unter Zimmerpflanzen, deren Erkennungsmerkmale kaputte Blattspitzen, abfallende Knospen oder braune Flecken sind.
Damit Sie möglichst lange Freude mit Ihren Pflanzen haben, ist es wichtig, dass sie mit weichem, gefiltertem Wasser gegossen werden. belaAQUA, welches Salz- und Schadstofffrei ist, erfüllt die allerbesten Voraussetzungen für ein langes, gesundes Pflanzenleben.

Haustiere

HundHund_KatzeHaben Sie schon einmal beobachtet, dass Ihre Katze oder Ihr Hund lieber das Wasser aus der Pfütze trinkt, als das aus dem Napf?
Das hat mit dem ausgeprägten Geruchsinn der Tiere zu tun. Denn das Regenwasser riecht –anders als das aufbereitete Leitungswasser- nicht chemisch. All die künstlichen Substanzen, die unserem Trinkwasser in den Klärwerken zugesetzt werden, nimmt ein Hund mit seinen über 200 Millionen Riechzellen deutlich wahr und schreckt instinktiv davor zurück.

Damit Ihre pelzigen oder gefiederten Lieblinge ihren Durst nicht mit Regenwasser auf der Straße stillen müssen, empfiehlt sich gefiltertes Leitungswasser, das völlig frei von unangenehmen Gerüchen ist. bela•aqua®, welches von allen Schad- und Geruchstoffen befreit ist, bewirkt außerdem eine Ausschwemmung von Giftstoffen, die mit dem Tierfutter aufgenommen werden.

Egal ob Nager, Vogel, Hund, Katze, Reptil oder Pferd – gönnen Sie Ihrem tierischen Mitbewohner gutes Wasser und fördern Sie somit seine Gesundheit. Haben Sie Fische? Denn auch für Aquarien eignet sich bela•aqua® hervorragend – Ihre Fische werden sich sauwohl darin fühlen.

Putzen

Putzen2Streifenfreie Fenster, keine Kalkrückstände im Bad, in der Küche oder auf dem Autolack – das ist möglich dank bela•aqua®, denn es enthält keine Fremdstoffe wie z.B. Kalk.
Daher ist es auch bestens für die Scheibenwischanlage oder den Dampfreiniger geeignet. Beim Putzen werden Sie weniger Reinigungsmittel benötigen und trotzdem ein einwandfreies Ergebnis erzielen.
Für alle Geräte, die mit Wasser gefüllt werden müssen, eignet sich bela•aqua® perfekt. Denn durch seine absolute Reinheit ist garantiert, dass keine Kalkrückstände bleiben. Die Lebensdauer ihrer Geräte verlängert sich enorm.


zurück zur Übersicht

 

Das könnte Sie auch interessieren:

wirtschaftlcihkeit

Wirtschaftlichkeit

Wie viel Geld wird in Ihrem Haushalt für Wasser ausgegeben? Nehmen wir an nur 45,- €/Monat. Das sind im Jahr 540,- €, in 30...Weiterlesen

gesundheit

Gesundheit

Hier einige Aussagen aus dem weltweit bekannten Buch „Wasser die gesunde Lösung“ von Dr. med. F. 
Batmanghelidj (keine Heilaussagen): „Wasser ist Hauptlösungsmittel für unsere...Weiterlesen