Wenn von gesunder Ernährung gesprochen wird, ist meistens vom Essen die Rede. Dabei ist das Trinken mindestens genauso wichtig!

Für das Wohlbefinden, die körperliche und mentale Leistung ist das Trinken unverzichtbar. Ohne feste Nahrung könnte unser Körper bis zu 40 Tage auskommen, jedoch nur 3 Tage ohne Wasser und dennoch nimmt das Essen einen höheren Stellenwert ein.
All die Gifte, die wir mit der Nahrung aufnehmen, müssen von den Nieren wieder aus dem Blut gefiltert werden. Das funktioniert aber nur über das Transportmittel Wasser!

Im Schnitt trinkt ein Deutscher nur 1,5 Liter pro Tag, obwohl der Bedarf bei mindestens 2,5 – 3 Litern liegt. Denn nur mit ausreichend Flüssigkeit funktioniert unser Stoffwechsel. Steht den Nieren zu wenig Wasser zur Verfügung um die Gifte aus dem Körper zu schaffen, muss auch unser anderes Entgiftungsorgan die Leber „mithelfen“, welche eigentlich für den Fettstoffwechsel verantwortlich ist.

DiaetDas heißt im Klartext, wenn wir zu wenig trinken, verschlechtert sich automatisch unser Fettstoffwechsel und wir können nicht abnehmen. Zusätzlich sammeln sich nicht ausgeschiedene Gifte an, die zu Krankheiten führen können.

Wassermangel ist außerdem oft die Ursache für Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Daher sollten wir schon Trinken, bevor wir überhaupt Durst empfinden. Weiches, leicht bekömmliches Wasser eignet sich hierfür am besten.

Damit Nahrungsgifte optimal aus dem Organismus entfernt werden können, ist es wichtig ein möglichst reines und mineralarmes Wasser, wie bela•aqua® zu sich zu nehmen.

„Denn Wasser arbeitet im Körper nicht durch das was es mitbringt, sondern durch das, was es mitnimmt.“ Das empfiehlt auch der anerkannte Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule in Köln Dr. Ingo Froböse:

Nur reines Wasser kann den Körper optimal entschlacken und eingelagerte Schadstoffe und Gifte abtransportieren. Das trägt dazu bei, dass die Organe viel besser arbeiten können und nicht belastet werden.

Hilfreich bei Diäten:

Um Hunger effektiv zu stillen bzw. um Heißhungerattacken zu bekämpfen, empfiehlt es sich ein Glas reinstes bela•aqua® zu trinken. Es aktiviert die Ausschüttung des Hormons Motilin, welches ein Sättigungsgefühl hervorruft und den Stoffwechsel anregt. Dadurch steigt der eigene Energieumsatz, Kalorien werden verbrannt und Fett wird abgebaut.


zurück zur Übersicht

 

Das könnte Sie auch interessieren:

produkte-evolution

Die bela•aqua® Evolution – computergesteuerte 9in1 Technologie für reinstes Wasser

Reines, schadstofffreies Wasser – bela•aqua® für ein gesünderes Leben Der Pulsschlag einer neuen Generation. Das Außergewöhnlichste was die Wasserbranche in punkto Wasseraufbereitungs-Anlagen je zu...Weiterlesen

Trinkwasser

Einsatzmöglichkeiten

Trinkwasser Sämtliche Stoffwechselprozesse in unserem Körper haben direkt oder indirekt mit Wasser zu tun. Je reiner das Wasser ist, das wir zu uns nehmen,...Weiterlesen